Erfolgreiche Spendenaktion

Die 11. Klasse unseres SRH Beruflichen Gymnasiums Dresden veranstaltete zum Tag der offenen Tür einen Kuchenbasar, um Spenden für die Deutsche Stiftung Kranke Neugeborene zu sammeln.

Insgesamt kamen 128,80 € zusammen! Vielen Dank!

Hintergrund der Spendenaktion ist das Bio-Ethik-Projekt (wir berichten regelmäßig auf unseren Social Media Kanälen darüber), welches durch die Stiftung Kranke Neugeborene organisiert wird. Jeden ersten Mittwoch im Monat sind unsere Schüler:innen dafür zu Gast in der Kinderklinik des Uniklinikum Dresden und besprechen Themen rund um Ethik in der Medizin, kranke neu- oder ungeborene Kinder oder Frühgeburten. Unsere Schüler:innen sind beeindruckt von dem Projekt und dankbar für das kostenlose Angebot dieser Veranstaltungsreihe durch die Stiftung und die Uniklinik. Aus diesem Grund wollten Sie der Stiftung etwas zurückgeben und entschieden sich für einen Kuchenbasar am Tag der offenen Tür am 19. März. Zusätzlich hielten Sie Vorträge und informierten unsere Besucher über das Projekt.

Wir danken allen, die mit ihrer Spende das Projekt unterstützt haben.