Wasserwoche und Exkursionsfahrt nach Leipzig

Im November hat unser gesamtes Pädagogenteam eine "Wasserwoche" vorbereitet.

Das hieß, alle Kollegen haben Wasser aus ihrer Fachsicht präsentiert und ganz unterschiedliche Aufgaben zur Weiterarbeit vorbereitet. So konnten die Kinder erleben, wie viele Facetten ein Thema hat und wie alles irgendwie miteinander verbunden ist. Außerdem konnten die Schüler auch eigene Themen, die sie interessierten und an denen sie eigenständig forschen wollten, einbringen. In einer Präsentationsstunde am Ende der Woche haben wir dann unter anderem Vorträge zu „Walen“, „Tintenfischen“ und „Delphinen“ gehört, die mit einer kurzen PowerPoint dargeboten wurden. Diese Woche war für uns alle ein großer Gewinn, haben doch Pädagogen und Kinder von- und miteinander viel gelernt.

Im Dezember ging es dann auf Exkursionsfahrt zum Panometer nach Leipzig. Anhand der beeindruckenden Ausstellung „Great Barrier Riff“ und einer teilgesponserten Führung konnten die Kinder viele interessante Impulse zum Thema „Korallen“ sammeln. Fasziniert und angefüllt von den vielen Eindrücken ging es dann hinein in die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien.