Elternarbeit an der SRH Oberschule

Gemeinsam erreichen wir mehr

Eine wichtige Säule der umfangreichen Arbeit, die an der SRH Oberschule Dresden für die Kinder geleistet wird, stellt die engagierte Arbeit vieler Eltern dar.

Denn die Bildung der Kinder ist nicht die Sache der Lehrer allein, sondern ein ergänzendes und respektvolles Miteinander von Lehrer- und Elternschaft.

Die Eltern unserer Schüler engagieren sich deshalb auf unterschiedlichen Ebenen.

Sie können zum Beispiel:

  • als Elternsprecher/-in einer Klasse agieren,
  • im Förderverein unserer Schule wertgeschätzte Arbeit leisten oder
  • das Schulleben durch zahlreiche Veranstaltungen wie Projekttage, Theaterbesuche, Adventsfeiern oder Lesenächte aktiv mitgestalten.

Schülerin und Lehrer beim Töpfern

So wertvoll ist das Engagement der Eltern

Die Mitgestaltung des Schullebens durch die Eltern ist in vielen Bereichen möglich und erwünscht. So ging zum Beispiel die Gründung der Freien SRH Montessori-Grundschule Dresden auf eine Eltern-Initiative zurück.

Diese gründete im Jahr 2001 eine Kindertagesstätte mit 20 Kindern auf der Grundlage der Montessoripädagogik.

Im Jahr 2006 entschloss sich der Verein zum Aufbau einer Montessori-Grundschule unter Fortführung der bisher gelebten Grundsätze.

Mit dem Trägerwechsel zum 01. Januar 2014 wurde der Grundstein für die SRH Oberschule Dresden gelegt, die im Schuljahr 2015/16 mit einer 5. Klasse startete.

Sie möchten sich für die Oberschule engagieren?

Wenn Sie daran Interesse haben, besondere Dinge zum Beispiel für Wandertage anzubieten, Ihre Beziehungen zu Praktikumsplätzen zu nutzen oder bei Schulfesten mitzuhelfen, dann melden Sie sich bei uns! Die SRH Oberschule Dresden freut sich über jede Unterstützung.

Jetzt kontaktieren